Kabarett zum Reformationstag 2018

Pfarrerin Renate Kühn aus Augsburg nimmt im Jahr eins nach dem
500. jährigen Reformationsjubiläum an einem vergnüglichen Abend das Thema Ökumene kabarettistisch aufs Korn.

Unter dem Motto "Lang getrennt - neu entflammt?" erzählt sie

"Fröhlich - Absurdes aus der Ö - Kuh - Mähne"

Mittwoch, 31. Oktober, 19.30 Uhr Erlöserkirche Immenstadt 

Renate Kühn ist Pfarrerin, Musikpädagogin und Kabarettistin und vertauscht immer wieder gern die Kanzel mit der Bühne.